extended search

poke around
special offers

art galleries
artist website

featured artists
editor´s choice
virtual collections
most wanted works

help / FAQ
terms and conditions
about artists24.net
my bookmarks

deutsch español
francais russkii



privacy policy
press releases
imprint

previous artwork | back to search-results | next artwork


Für John Maynard Keynes (1883-1946 kommt der Markt höchstens auf lange Sicht gesehen zu einem Gleichgewicht. Daher - denn "auf lange Sicht sind wir alle tot" - muss der Staat eingreifen, um den Markt in ein gewünschtes Gleichgewicht zu führen. Denn in Zeiten der Weltwirtschaftskrise versagt das bestehende, vom Staat unbeeinflusst wirkende marktwirtschaftliche System und der sichere Hafen der notwendigen Regelwerke - auf dem Bild symbolisiert durch das legendäre Hotel Bretton Woods - wird verlassen.
Werner Horvath
John M. Keynes und der Hafen von Bretton Woods

category: Painting
technique: Oilpainting
60 x 50 x 1 cm
19,7 x 23,6 x 0,4 in
signature: signed in front

Price: 3.000 Euro
(currencies)


Share on:

some more art of this artist

more information

more information

more information

more information

these works of art might also be interesting

more information

more information

more information

more information

more information

more information