extended search

poke around
special offers

art galleries
artist website

featured artists
editor´s choice
virtual collections
most wanted works

help / FAQ
terms and conditions
about artists24.net
my bookmarks

deutsch español
francais russkii



privacy policy
press releases
imprint
Beate Niepel



Germany (Deutschland)

www.beates-skulpturengalerie.de

category: Sculpture
technique: Stone


Statement:
Als Bildhauerin arbeite ich in meinem Atelier mit verschiedenen Materialien aus Freude an der bildnerischen Gestaltung, an der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Werkstoffen und der damit verbundenen Formenvielfalt. Im Vordergrund meiner Tätigkeit als Bildhauerin steht das freischöpferische Arbeiten. Meine Stilrichtung bewegt sich von der realistischen Darstellung bis hin zur abstrakten Formgebung. Der "Mensch" und die Darstellung von dem was Menschen berührt sind mein Hauptthema in der Stein- und Holzbildhauerei.

Bio / Resumee / Statement:
2012: SUISSE ARTE - Voting Gewinnerin des Monats Januar mit der Skulptur "Harmonie", Kuratur Günter Weiler, Galerist - Galeria 14, D-Waldbronn
seit 2012: Mitglied bei sculpture network, Portal für dreidimensionale Kunst
2011: 1.SUISSE ARTE Award 2010 - Nominierung mit der Skulptur "Alemana"
2010: SUISSE ARTE - Voting Gewinnerin des Monats Februar mit der Skulptur "Abschied", Kuratur Katrin Lombeck (Satzbausatz, CH-Bern)
2010: erster crossart Wettbewerb DIN A 4 - Gemeinschaftspreis
seit 2010: Mitglied der Künstlergruppe crossart international
seit 2010: internationale Ausstellungen
seit 2009: Mitglied der Kunstgalerie SUISSE ARTE (CH)
seit 2008: Projekte und Workshops in der Erwachsenenbildung
seit 2007: Projekte mit der Kunst AG der Erich Kästner Realschule plus in Bad Neuenahr-Ahrweiler
2010 Wettbewerbsteilnahme "Mixed up" des BKJ (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Deutschland) der Wettbewerb für Kooperationen zwischen Kultur und Schule, mit "Wasser für alle" , Aufnahme in die Projektdatenbank von "Kultur macht Schule"
2009 Wettbewerbsteilnahme "Kinder zum Olymp!" bei der Kulturstiftung der Länder, mit "20 Hände und 10 Meißel" mit Erreichen der Endrunde und Eintrag in die Projektdatenbank von "Kinder zum Olymp!"
2007 & 2009: Teilnahme an den Jugendkulturtagen des Kreises Ahrweiler mit versch. Projekten
seit 2005: Projekte an unterschiedlichen Schulen und Jugendeinrichtungen
2005 - 2006: Zertifikat in der Kulturpädagogik, Alanus-Hochschule (Alfter)
2004: Gründung des Bildhauerateliers be.ART.e
2002 - 2004: Studium der freien Kunst mit Schwerpunkt Bildhauerei an der Akademie für Bildende Kunst in NRW/ Düren, mit Abschlußdiplom
seit 2001: nationale Ausstellungen
seit 1990 : eigenes Atelier
1989 - 2010: Seminare / Weiterbildung (u.a. in Italien, Havixbeck, Worpswede, Alfter)
1952: geboren in Bad Neuenahr



Activities:
Auswahl
2012 „10. LebensKunstMarkt“, D-Remagen
2012 „Lebenskreise“, Kreishaus, D – Erftkreis, mit crossart international
2012 Jahresausstellung im Kunsthof Schloss Reinharz, Skulpturengarten, D – Bad Schmiedeberg
2011 WEIN-NACHTS-MARKT, Klosterruine Marienthal/Ahr
2011 14. Kunstausstellung und Kunstpreis, Künstlerverein, Bürstadt
2011 3. Kunst-und Genussmeile in Maikammer
2011 Gewerbemarkt, Bad Breisig,Waldorf
2011 „Kunst zum Anfassen“, Ausstellung und Aktion im Main-Taunus-Zentrum, Sulzbach - Frankfurt/Main
2011 „out of Afrika“, Eriskirch am Bodensee
2011 „ARTQuerfeld 11“, „Grün?“, Basel
2011 „Trilogie“, Kunst in der Altstadt, Galerie Albert Vieten, Landau (Pfalz)
2010/11 Ausstellung im Wasserschloss Entenstein (Rathaus), Schliengen
2010 Galerie d'art le Sud, „visite“, Zürich
2010 depot.K, Kunstprojekt, „meets“, Freiburg
2010 Galerie scratchart, „DIN A4“, Köln
2010 Galerie und Philosophenwerkstatt R2, Wien
2010 „UND #5“, Plattform für Kunstinitiativen mit der
Kunstgalerie „SUISSE ARTE“, Karlsruhe
2009 „Kunst- & Handwerk“, Grafschaft, Gelsdorf
2007 „Farb(t)räume & Traumtänzer“, Haus am Werlsee
Berlin / Grünheide
2006 „TOR 7“, Euskirchen
2005 „Römische Götter in neuem Licht, Elementares, Menschenbilder“
Museum Römervilla, Bad Neuenahr–Ahrweiler
2005 Kunst- und Handwerkermarkt, Grafschaft, Bölingen
2005 Gärtnerei Dresen, Grafschaft, Leimersdorf
2004 Akademie für Bildende Kunst, NRW, Düren
2004 „Tempo d’ Arte, Zeit der Kunst“, Grafschaft, Gelsdorf
2003 Galerie Victoria b, Bonn
2002 Fa. Westo-Hydraulik, Pulheim
2001 Abtei Brauweiler, Kunsttage, Brauweiler
2001 Galerie, Platz an der Linde, Bad Neuenahr–Ahrweiler
2000 Atelierausstellung, Bonn
2000 Alanus-Hochschule – Sommerakademie, Alfter
1999 Alanus-Hochschule – Sommerakademie, Alfter
1991 Skulpturengarten Bad Bodendorf


Geflüster
Sculpture
Wood
100 x 29 x 29 cm
2012
Price: 3.200 Euro
more information

Alemana
Sculpture
Wood
40 x 25 x 10 cm
2010
Price: 2.500 Euro
more information

Synthese
Sculpture
Stone
32 x 26 x 16 cm
2011
Price: 600 Euro
more information

stressless
Sculpture
Stone
124 x 20 x 17 cm
2011
Price: 8.600 Euro
more information

Schwan
Sculpture
Stone
37 x 20 x 21 cm
2011
Price: 2.100 Euro
more information

nackt (Gr.40,5, re.)
Sculpture
Stone
25 x 80 x 25 cm
2011
Price: 4.200 Euro
more information

Les Pos
Sculpture
Stone
14 x 15 x 14 cm
2011
Price: 450 Euro
more information

Inizio
Sculpture
Stone
40 x 20 x 30 cm
2011
Price: 2.500 Euro
more information

Bauchgefühl
Sculpture
Wood
100 x 32 x 32 cm
2012
Price: 4.000 Euro
more information