extended search

poke around
special offers

art galleries
artist website

featured artists
editor´s choice
virtual collections
most wanted works

help / FAQ
terms and conditions
about artists24.net
my bookmarks

deutsch español
francais russkii



privacy policy
press releases
imprint
Pitpitlove Rubio Eberhardt



Germany (Deutschland)

category: Painting
technique: Mixing technique


Statement:
Meine Arbeiten nehmen das Genre des Portraits zum Ausgangspunkt, wobei alle der Vorstellung heraus entstammen. Auf diese Weise basiert mein Arbeiten auf dem Aspekt, das Portrait als eine Art Abdruck der Vorstellung zu verwenden, worin eine Verbindung zum Sinn des Seins, zu meiner Identität liegt. Jedes einzelne Werk ist als Brief aus einem persönlichen Tagebuch unter Aufwertung der Subjektivität aufgebaut.

Zur Beschreibung und als Einstieg in diese Darlegung, sei auf die etymologische Bedeutung des spanischen Begriffes „retrato“ („Portrait“) hingewiesen. Dieses Genre lässt sich als nachgestaltete Figur einer Person bezeichnen, deren Ebenbild über die kommenden Jahrhunderte in Erinnerung bleiben soll. Andererseits ist darauf hinzuweisen, dass der Begriff „retrato“ („Portrait“) aus dem Partizip des Verbs retraho (retractus) hervorgeht, das „erneut ans Licht bringen“ oder „wiederbeleben“ bedeutet. Vertieft man diese Überlegung, stößt man auf die lateinischen Worte traho, traxi, tractum, die mit den Verben „arrastrar“ oder „atraer“ („nach sich ziehen“ oder „anziehen“) verwandt sind. Diese Handlungen weisen auf einen fruchtbaren Weg der Untersuchung hin, wie wir später noch sehen werden.

Das Portrait als solches, impliziert für mich sowohl eine Aktion des Zurückweichens, als auch das Bedürfnis, raemlich Abstand zu nehmen, ein Vakkuum zu erzeugen,wobei gleichzeitig ein Zusammentreffen von persönlichen Gesten und Ritualen entsteht, welche schlussendlich in meine Technik selbst aufgenommen werden.

Auf diese Weise entfalte ich eine operative Methodik mit der Durchführung von physischen und chirurgischen Verfahren, die sich auf das Malen beschränken. Dabei berücksichtige ich ebenfalls scheinbar versehntlich begangene (Miss)-Aktionen,während des Arbeitens, ergänzt durch andere nicht manuelle Handlungen, hervorgehend aus der subjektiven Datensammlung einer jeder künstlerischen Arbeit. Direkt ausgedrückt, gibt es meinerseits keine Loslösung von vorherigen Modellen. Dies liegt daran, dass das Werk nicht ex-nihilo entsteht, sondern vielmehr auf eine lange Tradition zurückgeht, aus der Genres wie das hier behandelte hervorgingen. Zusammenfassend kommt es zu einem doppelten Zurücktreten, sowohl was sich auf die physische Leinwand bezieht, auf der ich arbeite, wie auch auf meine Erinnerung, in der eine ganze Galerie früherer Arbeiten „gelagert“ sind, die dem momentan gefertigten Werk vorausgingen.

Was die Auswahl der verwendeten Mittel und Materialien betrifft, benutze ich die Malerei einerseits, da sie den Vorteil bietet, Texturen einbauen zu können, anderseits darüber hinaus für mich eine direktere und intensivere Wirkung als andere Medien besitzt. Der Fleck ist das Fehlen des Subjektes. Die Malerei ist die korrigierte Fassung des Subjektes. Mein Interesse gilt dem Subjekt als Spur, jener, die ein Zeichen des sprechenden Körpers als Spur des rationalen und unfreiwilligen hinterlassen.

Auf der anderen Seite arbeite ich mit Stickerei und Näherei. Dies gibt mir die Möglichkeit, gesticktes oder auch genähtes wieder aufzutrennen,ähnlich wie die Malerei es mir erlaubt, zu korrigieren und repariere. Die Fäden verbinden die verschiedenen Stoffebenen und Stoffarten, ähnlich wie es in der Malerei, die verschiedenen Farbschichten, Materien und Stofflichkeiten tun. D.h. was in der Malerei der Pinselstrich ist, ist in der Näherei der Nadelstich.

Das Nichtverwenden eines Keilrahmens soll einer Vorstellung der heftigen Entbehrung oder auch Abwesenheit dienen. Dies wird ebenfalls durch die eingeschränkte Verwendung der chromatischen Palette bewirkt, welche sowohl einer Reduzierung als auch Sparsamkeit an verwendeten Mitteln aufweist, und darüber hinaus sogar auf sie verzichtet. Gleiches trifft bei der Wahl des Weiß auf Weiß (bei den Näharbeiten) zu, wo das Fehlen von Farbe Bedürftigkeit andeutet, gleichzeitig aber auch eine Palette von Weißtönen innerhalb derselben Arbeit mit verschiedenen durchsichtigen, zerrissenen und sehr grob zusammengehefteten Geweben unter Hinzufügung von Reliefs und Bewegungen aufgebaut wird.

Insgesamt weisen die Arbeiten die Eigenschaft einer eigenen Identität auf, sowohl des Körpers wie auch der Vorstellung.


Bio / Resumee / Statement:
Paulina Rubio Eberhardt

1977 geboren in Osorno, Chile.
lebt und arbeitet in Berlin seit Dezember 2011

Ausbildung
2009-2011 Meisterklasse Bildende Kunst
Leitung durch Carlos Navarrete (bildender Künstler und
Architekt)
in Santiago, Chile

2007-2009 Meisterklasse Bildende Kunst
Leitung durch Arturo Duclos (bildender Künstler)
in Santiago, Chile

2007 Meisterklasse Bildende Kunst
Leitung durch Eugenio Dittborn (bildender Künstler)
in Santiago, Chile

2010 PIESP: Entwicklungsprogramm für Künstler an der
Escola de Sao Paulo,
in São Paulo, Brasilien

2004 Postgraduierten Diplom für Grafik-Design Kunst,
an der Universität de Chile, Fakultät der Künste
in Santiago, Chile
Abschluss Postgraduierte Diplom für Grafik-Design Kunst

1996-2002 Akademischen Grad für Bildende Künste, im Fachgebiet
Malerei
an der Universität Finis Terrae, Fakultät der Künste
in Santiago, Chile
Abschluss: Bildende Kunst, Fachgebiet Malerei

1994 Deutsches Sprachdiplom
Ständige Konferenz der Kulturminister der Länder
in Santiago, Chile
Abschluss: Erste Stufe

1995 Deutsches Sprachdiplom
Ständige Konferenz der Kulturminister der Länder
in Santiago, Chile
Abschluss: Zweite Stufe
1984-1991 Grund-Hauptschule, Deutsche Schule
in Osorno, Chile

1992-1995 Oberstufe, Deutsche Schule
in Osorno, Chile
Auszeichnung

2002 "Auszeichnung III. Ausstellung der Studenten der Universidad
Finis Terrae“,
Kulturzentrum Montecarmelo
in Santiago, Chile
Weiterbildung

2012 Workshop Publizieren für Künstler/innen, BBK BERLIN,
Leitung durch Barbara Buchmaier
in Berlin, Deutschland

2012 Basis-Coaching, BBK BERLIN
Leitung durch Annette Maechtel
in Berlin, Deutschland

2012 Workshop Projektmanagement für Kunst und Kultur
Amt für Weiterbildung
Leitung durch Steffi Weiss
in Berlin, Deutschland

2009 Bildbearbeitung und Collage mit Photoshop
Universidad del Desarrollo, Santiago, Chile
Gruppenausstellungen

2010 “Liquidarte” (Veräuferung der Kunstwerke)
Galerie Mônica Filgueiras
in São Paulo, Brasilien

2010 “Plan de Obra” (Werkplan)
Artespacio Galerie
in Santiago, Chile

2009 “El Pintor y la Fotografía” (Der Maler und die Fotografie)
Ausstellungssaal Universidad de Finis Terrae
in Santiago, Chile

2008 “Expo-artistas” (Expo-Künstler)
Kulturzentrum Borges
in Buenos Aires, Argentinien

2008 “Arte al Límite” (Kunst bis an die Grenzen)
Vorplatz des Burgerzentrums der Gemeinde Vitacura
in Santiago, Chile

2007 “Combinados” (Kombinationen)
La Ventana Cemicual Galerie
in Santiago, Chile

2003 “Ensayo Visual: Entre lo Público y lo Privado
(Das Öffentlichkeit-das Privat)
Revista Tambor (Trommel Mgazine), 3. Jahrgang Nr. 9

2002 “Lo Opuesto” (Das Gegenteil)
Kulturzentrum Nemesio Antúnez
in Santiago, Chile

2002 III Ausstellung der Studenten
Der Universidad Finis Terrae
Kulturzentrum Montecarmelo in Santiago, Chile

Kontakt
Paulina Rubio Eberhardt,
0173 131 85 14
rubioeberhardt@gmail.com


Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Painting
Oilpainting
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Sin Editar
Drawing
India ink
21 x 16 cm
2010
Price: 100 Euro
more information

Detalle, Todo suma
Painting

200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Detalle, Todo suma
Painting

200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Todo suma
Painting

200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Detalle, La misma historia que termina mal
Painting

200 x 160 cm
2010
for sale (ask for price)
more information

Detalle, La misma historia que termina mal
Painting

200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

La misma historia que termina mal
Painting

200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Detalle La mujer silente
Painting

200 x 160 cm
2010
for sale (ask for price)
more information

Detalle, La mujer silente
Painting

200 x 160 cm
2010
for sale (ask for price)
more information

La mujer silente
Painting
Oilpainting
200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Detalle, Penélope no gracias
Painting

200 x 160 cm
2010
not for sale
more information

Detalle, Penélope, no gracias
Painting

200 x 160 cm
2010
not for sale
more information

Penélope, no gracias!!
Painting

200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Detalle, No me iba a quedar vistiendo santos...
Painting

200 x 160 cm
not for sale
more information

Detalle, No me iba a quedar vistiendo santos...
Painting

200 x 160 cm
not for sale
more information

No me iba a quedar visiento santos caballero!!
Painting

200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Orgulloso de su actitud????????
Painting
Mixing technique
21 x 14 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Mala práctica esa..
Painting
Oilpainting
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Pretenda que mendiga y póngase de rodillas
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Piénselo!!..es un precio bajo a pagar
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Muerto y enterrado en cmento sólido
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Existen perros lobos
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Hasta enviarlo al infierno
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

ESTE, no es asunto de Dios!!!
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
Price: 150 Euro
more information

Duele no?!!Quiero que te duela hasta los huesos!!!
Painting
Oilpainting
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Cuidado con los vidrios rotos
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Camine hacia la luz y encontrará sombras
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

A los pies de tu tumba te relataré una historia
Painting
Mixing technique
21 x 15 cm
2010
Price: 150 Euro
more information

Mastica la carne de tu ombligo
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

En la curva descendente
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
Price: 435 Euro
more information

Me duelen los bolsillos
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Los perros están ladrando
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Cuando venda tu cráneo por unas monedas
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Las caras olvidan los espejos y los espejos las ca
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
sold
more information

Retírate la piel y baila alrededor de tus huesos
Painting
Oilpainting
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Pretende que no me debes nada
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Siempre juego ruleta rusa en mi cabeza
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Nuevos síntomas
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Total el enano abejorro
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

TE AMO.....pan con queso
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Una noche aceitosa
Painting
Oilpainting
42 x 30 cm
2010
sold
more information

Para convertir a un rey
Painting
Mixing technique
42 x 30 cm
2010
Price: 435 Euro
more information

Silente
Painting
Acryl
200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Siempre te espero
Painting
Acryl
200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Cómo es eso de mirar hacia el otro lado
Painting
Acryl
200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Tan rota y doliente
Painting
Acryl
200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Huevos fritos
Painting
Acryl
200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Quien es
Painting
Acryl
200 x 160 cm
2010
Price: 1.250 Euro
more information

Hombre Parlante
Painting
Acryl
160 x 140 cm
2008
sold
more information

Cuando no hay nada que decir
Painting
Acryl
140 x 120 cm
2008
Price: 800 Euro
more information

Di algo que te escucho
Painting
Acryl
140 x 120 cm
2008
Price: 800 Euro
more information